Projekt Afghanistan

Afghanistan ein Binnenstaat in Südasien mit fast 30 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von ca. 650.000 km². Seit 40 Jahren herrscht dort Krieg, auch der Westen ist seit 2003, mit jährlichen Investitionen von 145 Milliarden Dollar, daran beteiligt.Die­ser Zustand hinterlässt bleibende Schäden, sowohl in der Infrastruktur, als auch bei der Bevölke­rung dieses Landes.Es gibt kaum Krankenhäuser,genauso wenig wie medizinische Versorgung. Auch an Bildung fehlt es in Afghanistan, die Schulen bestehen aus Zelten und die Analphabetenrate liegt bei über 70%, wovon Frauen 90% ausmachen.Korruption und keine staatliche Unterstützung ge­hören dort zum Alltag. Für Menschen, die wie wir in einem Sozialstaat leben, unvorstellbar

80% der afghanischen Bevölkerung lebt unter der internationalen Armutsgrenze und ungefähr 200.000 Menschen müssen, aufgrund des Krieges, mit Behinderungen leben. Außerdem sterben in keinem Land mehr Kinder als in Afghanistan, 12% der Neugeborenen überschreiten nicht das erste Lebensjahr. 2,5 Millionen Frauen sind aufgrund des Krieges verwitwet und die Waisenzahl be­trägt, nach Schätzungen von UNICEF, 1,6 Millionen.

Harte Fakten, deutlich machen, wie sehr Afghanistan auf Hilfe angewiesen ist. Deshalb haben wir, „Medizin mit Herz“, es uns zur Aufgabe gemacht, diese Hilfe, wo wir nur können, zu leisten. Es ist uns gelungen in einigen Bereichen Projekte aufzustellen, die wir Ihnen ger­ne vorstellen möchten und für die wir Ihre Unterstützung benötigen.

Spenden Sie für unsere Projekte in Afghanistan!

Afghanistan in Zahlen

25

Länder


178

Projekte


25

Partner


10.000

Hilfsbedürftige


Projekte in Afghanistan